Melden Sie unangemessenen Inhalt

Deutscher Schäferhund: Hunderasse

 TAGS:Der Deutsche Schäferhund ist einer der großen Hunderassen, bevorzugt durch die Familien, die viel Platz zum Spielen und Laufen haben, deswegen werden sie auch Polizeihunde genannt. Der männliche Deutsche Schäferhund wiegt zwischen 30 und 40 Kilo während die Hündin in gesundem Zustand zwischen 22 und 32 Kilo wiegt. Hast du einen Deutschen Schäferhund? Willst du mehr über dein Haustier wissen?

Diese Hunderasse ist intelligent, schnell und leicht zu dressieren, die deutschen Schäferhunde sind ausgezeichnete Hunde als Begleiter, da sie gehorsam und liebevoll mit Kindern sind, die stundenlang mit ihnen spielen können.

Der Deutsche Schäferhund wurde im Jahr 1899 durch eine Kreuzung zwischen einem zentraldeutschen Schäferhund und einem Schäferhund aus dem südlichen Deutschland gezeugt. Dieser Hund war ideal, um anspruchsvolle Aufgaben wie den Schutz von grasenden Herden gegen Wölfe auszuführen, daher wurde er mit einer starken physischen Struktur und einem sicheren Charakter entwickelt. Der Deutsche Schäferhund besitzt trockene Knochen und eine gute Muskulatur, weswegen er dazu geeignet ist Kämpferarbeiten durchzuführen und sich auch ideal als Beschützer und Führer eignet.

Das Fell des deutschen Schäferhundes ist doppelseitig, er besitzt innere Flusen und das äußere Haar ist dicht und füllig, mit dunkler Farbe die am Körper sitzt. Im hinteren Teil ist das Haar an den Gliedmaßen länger und besitzt ein Kleid, das wie eine Hose an den Muskeln sitzt.

Zusätzlich wir der Deutsche Schäferhund als Führer, für behinderte Personen benutzt, er ist geduldig und beschützend und diese Eigenschaften zusammen mit seiner angeborenen Intelligenz machen ihn zur idealen Option, um körperbehinderte Personen bei ihrem Gang auf die Straße zu begleiten. Die Augen des Deutschen Schäferhundes sind von mittlerer Größe und mit einer dunklen Farbe. Der größte Teil des Deutschen Schäferhundes, der in der Stadt lebt, erfordert Säuberung mit einem feuchten Taschentuch in dieser Gegend, da die Verschmutzung es leicht schmutzig macht, was Krusten erzeugt. Es ist auch wichtig, die Ohren zeitweise sauber zu machen, aber mit Vorsicht, damit kein Schmutz in den Gehörkanal dringt.

Die Deutschen Schäferhunde können zwischen 10 und 12 Jahren leben, sie sollten regelmäßig Übungen machen, damit sie alle ihre Energien nutzen, wir erinnern daran, dass es Arbeitstiere sind, die sich bei Sportübungen hervorheben. Das ermöglicht ihnen, psychisch und physisch ausgeglichen zu sein. Er ist ideal für Ausflüge am Strand, in den Bergen oder beim Camping mindestens 2 Mal pro Monat.

Sie sollten sich aus Futter mit guter Qualität oder einer Diät BARF (Akronym der Biologically Appropriate Raw Food) ernähren, Überfütterung sollte vermieden werden trotz guten Appetits und außerdem erfordern sie eine tägliche Haarpflege.

Verfasse einen Kommentar Deutscher Schäferhund: Hunderasse

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name