Melden Sie unangemessenen Inhalt

Die 10 häufigsten Krankheiten bei Katzen

 TAGS:Die Katzen sind verblüffende Haustiere, nicht nur wegen ihrer Attraktivität und Farbenvielfalt des Fells, sondern auch wegen ihrer entwickelten Sinne, wie das Gehör. Diese Haustiere domestiziert durch die Ägypter vor 400 Jahren erfordern besondere Pflege und darunter müssen wir auf die 10 häufigsten Krankheiten dieser Spezies hinweisen.

1. Blasenentzündung: Das Harnsystem der Katzen ist einer der problematischsten Punkte, wenn sie älter werden, so wie es bei der Blasenentzündung der Fall ist.

2. Chronische Nierenkrankheit: Mit der Vermutung Nieren- oder Harnversagen, sollten die Besitzer die Wassermenge beobachten, die das Tier täglich zu sich nimmt,  überprüfe gründlich den Sand, vor dem Entsorgen und überprüfe unter anderen ob Gewichtsverlust vorliegt.  

3. Hyperthyreose, 4. Lymphosarcoma und 5. Diabetes: Diese Krankheiten erfordern einen Schutz von Seiten des Tierarztes durch besondere Untersuchungen.

6. Magenprobleme: Sie sind ganz leicht zu erkennen durch erkennbare Anzeichen, die dein Haustier aufweist, Brechen und Durchfall.

7. Paradontitis oder Zahnkrankheit: Die Mundprobleme treten auf durch mangelhafte Überwachung und können mit regelmäßigen Untersuchungen beim Tierarzt vermieden werden.

8. Darmprobleme und/oder Durchfall: Leicht zu erkennen, wenn man dem Tier ein wenig Aufmerksamkeit schenkt, die Symptome sind Brechen und Durchfall und sollten durch einen Tierarzt behandelt werden, wenn sie häufig auftreten.

9. Ohrenentzündung: Eine Entzündung des Gehörkanals, den sowohl Kätzchen als auch erwachsene Katzen bekommen können. Es kann Schmerzen erzeugen und in Extremfällen den Verlust des Gehörs. Es zeigt sich, wenn Erreger in das Ohr unseres Tieres kommen und dieses keine guten Abwehrkräfte hat. Man erkennt es an der Entzündung im Gehörgang und daran, dass sich die Katze kratzt und ihren Kopf  zur Seite neigt.

10. Allergische Dermatitis: Man sollte eine spezielle Diät füttern, nachdem diese Krankheit von einem Tierarzt festgestellt wurde. Man kann es mit verschiedenen Produkten und einer Neuformolierung einer Diät versuchen.

Vergesse nicht Urin- und Blutanalysen deiner Katze einzureichen, wenn sie bereits älter ist, um Komplikationen vorzubeugen und seine Gesellschaft noch lange zu genießen.

Und wenn du deiner Katze was Gutes tun willst, empfehlen wir dir folgendes:

 TAGS:Kratzeisen Nayeco Savanna Tarde blauKratzeisen Nayeco Savanna Tarde blau

Kratzeisen Nayeco Savanna Tarde blau

 

 

 TAGS:Kratzeisen Steigeisen Ribecan rotKratzeisen Steigeisen Ribecan rot

Kratzeisen Steigeisen Ribecan rot

 

Verfasse einen Kommentar Die 10 häufigsten Krankheiten bei Katzen

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name